Grusswort des 1. Bürgermeisters

Herzlich willkommen zum Jubiläumsjahr „900 Jahre Kloster Indersdorf“


Die Marktgemeinde Markt Indersdorf feiert während des ganzen Jahres 2020 die Gründung seines Klosters vor 900 Jahren. 

Es war ein entscheidender Moment im Jahre 1120, in dem Pfalzgraf Otto IV. von Wittelsbach ein Augustinerchorherrenstift ins Leben gerufen hat. Diese Gründung mit der darauffolgenden Entwicklung des Klosters führte zu einem über viele Jahrhunderte andauernden geistlichen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Zentrum für die Gegend der heutigen Marktgemeinde und darüber hinaus für die gesamte Region.

Aus diesem Anlass möchten wir gemeinsam mit unseren Bürgerinnen und Bürgern genauso wie mit all unseren Gästen dieses Jubiläum gebührend feiern. Lassen Sie sich überraschen von der Vielzahl und Vielfalt der angebotenen Veranstaltungen und auch von den erscheinenden Publikationen. Ein Jubiläumsjahr von, mit und für unsere Bürgerinnen und Bürger.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die zur Gestaltung und zum Gelingen dieses Festjahres so zahlreich und vor allem so engagiert mitgearbeitet haben.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen allen einen ereignisreichen, interessanten und schönen Aufenthalt bei den verschiedenen Veranstaltungen in unserer Marktgemeinde.

Franz Obesser
1. Bürgermeister
Markt Markt Indersdorf

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.